ÖDP lässt beim Mobilfunk nicht locker

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, hat die Deutsche Telekom gerade darüber informiert, dass in Moosburg die verwendete Antennen- und Systemtechnik modernisiert wird. Davon sind die Standorte Poststraße 4, Molkereistraße 14, Neue Industriestraße 12 und Degernpoint betroffen. Für ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl stellt sich jetzt die Frage, ob eine leistungsfähigere Technik nun verbaut werden soll, um einen höheren Sende- und Empfangsstandard zu erreichen. „Eine Mehrbelastung durch höhere Immissionen z.B. am Standort Poststraße, die stillschweigend toleriert wird, ist mit uns nicht zu machen“, wird Kästl deutlich. „Gerade sensible Bereiche wie der Kastulus-Kindergarten sind in jedem Fall zu schützen“, so Jörg Kästl weiter. Die gesetzlichen Einflussmöglichkeiten der Stadt beziehen sich nämlich nicht nur auf ein Beteiligungsrecht bei der Standortwahl von Funkantennen, sondern gilt genauso bei einer technischen Aufrüstung von bestehenden Standorten. Der stellvertretende ÖDP-Vorsitzende Dirk Schröder will Mobilfunk nicht verhindern, sondern tritt für einen gesundheitsgerechten Mobilfunk ein. Dazu soll in den kommenden Tagen ein entsprechender Antrag bei der Stadtverwaltung eingereicht werde, der für die geplanten Modernisierungen eine Prüfung der Immissionsminimierung vorsieht. „Vorsorge beim Mobilfunk ist unverzichtbar“, so Dirk Schröder abschließend.

ÖDP-Bürgergespräch am 25. April 2017

Am Dienstag, den 25.04.2017 lädt die ÖDP Moosburg wieder zum offenen Bürgergespräch ein. Ab 19.30 Uhr begrüßt Stadtrat Jörg Kästl alle Interessierten zur Diskussion und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik im Restaurant La Forchetta (Moosburg, Leinberger Str. 16). Der Nahverkehrsexperte und stellvertretende Ortsvorsitzende Dirk Schröder wird als Schwerpunkt auf die Pendler- und Parksituation am Moosburger Bahnhof eingehen.

Bürgergespräch im März 2017

"Die Barrierefreiheit und eine echte Aufenthaltsqualität für die Geschäftsleute, die Besucher und die Einheimischen ist eine zentrale Forderung für die Moosburger Innenstadt", führte der stellvertretende ÖDP-Ortsvorsitzende Dirk Schröder beim monatlichen Bürgergespräch der ÖDP Moosburg aus.
"Für das Filetstück "ehemalige Polizei und Jugendhaus" müßte die Ansiedlung eines Drogeriemarktes mit Tiefgarage oberste Chefsache sein"', ergänzte ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl.

ÖDP-Bürgergespräch am 21. Februar 2017

Am Dienstag, den 21.02.2017 lädt die ÖDP Moosburg wieder zum offenen Bürgergespräch ein. Ab 19.30 Uhr begrüßt Stadtrat Jörg Kästl alle Interessierten zur Diskussion und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik im Restaurant La Forchetta (Moosburg, Leinberger Str. 16). Insbesondere wird er die Planungen zu der Wakeboardanlage am Aquapark präsentieren. Außerdem wird ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl Stellung beziehen zu dem zweiten Bauabschnitt mit dem geplanten Hotel. Die Moosburger Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

ÖDP-Bürgergespräch am 21. März 2017

Am Dienstag, den 21.03.2017 lädt die ÖDP Moosburg wieder zum offenen Bürgergespräch ein. Ab 19.30 Uhr begrüßt Stadtrat Jörg Kästl alle Interessierten zur Diskussion und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik im Restaurant La Forchetta (Moosburg, Leinberger Str. 16).  Insbesondere wird es um die Neugestaltung des zentralen Moosburger Platzes "Auf dem Plan" gehen. Die Moosburger Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

ÖDP-Bürgergespräch am 17. Januar 2017

 
Am Dienstag, den 17. Januar 2017 um 19.30 Uhr findet wieder das monatliche Bürgergespräch der ÖDP Moosburg im Restaurant La Forchetta (Moosburg, Leinberger Str. 16) statt. ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl wird kurz die Ziele im Stadtrat für das Jahr 2017 erörtern. Der stellvertretende Ortsvorsitzende Dirk Schröder berichtet über die aktuelle Situation bei dem Thema „Breitbandausbau“ für das gesamte Stadtgebiet Moosburg. Ein weiterer Themenschwerpunkt wird der dringend verbesserungswürdige Zustand des Moosburger Bahnhofs sein.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ihre Anregungen und Fragen in eine lebendige Diskussion einzubringen.

ÖDP macht Druck beim Bahnverkehr

Für die ÖDP Moosburg ist klar, dass endlich die Zugverbindungen in Richtung München und Landshut ausgebaut werden müssen. Der stellvertretende Ortsvorsitzende Dirk Schröder beschreibt die Situation für die Pendler, die ab Moosburg den Zug nutzen wollen, als noch nicht zufriedenstellend. "Es ist überhaupt nicht nachvollziehbar, warum morgens der Alex-Zug mit Abfahrt in Landshut um 5 Uhr 27, 6 Uhr 28 und 8 Uhr 27 nicht in Moosburg hält, zumal auch Pendler aus dem Landkreis Landshut den Moosburger Bahnhof rege nutzen. Bei den Alex-Zügen in Richtung Landshut mit Abfahrt in München um 6 Uhr 44 und 18 Uhr 44 sollte genauso ein zusätzlicher Halt in Moosburg ergänzt werden", führt Schröder weiter aus.
ÖDP-Stadtrat Jörg Kästl geht sogar noch einen Schritt weiter und fordert für jeden Alex-Zug einen Stopp in Moosburg wie bei den Zügen mit Abfahrt in München um 22 Uhr 44 und 0 Uhr 4. "Bei einem stetig wachsenden Pendleransturm auf den Bahnhof Moosburg reicht es nicht aus, die Kapazität der Radlständer zu erhöhen, sondern die Bestellung von mehr Zugverbindungen bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) am Bahnhof Moosburg muss Chefsache im Rathaus sein und vordringlich bei der bayerischen Staatsregierung eingefordert werden. Es kann doch nicht sein, dass wir Nachhaltigkeit und ein Klimaschutzkonzept beschließen und dann beim öffentlichen Nahverkehr zaudern und zögern", so Kästl wörtlich. In diesem Sinne wird die ÖDP Moosburg ihre Forderungen schriftlich bei der Bürgermeisterin einreichen und auf eine vordringliche Umsetzung drängen.

Ortsversammlung und Weihnachtsessen am 8. Dezember 2016

Am 8. Dezember 2016 lädt der ÖDP-Ortsverband Moosburg zur Jahreshauptversammlung mit anschließendem Weihnachtsessen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. ÖDP-Stadtrat und Vorsitzender Jörg Kästl gibt den Rechenschaftsbericht für das Jahr 2016 ab und informiert über die Aktivitäten für das Frühjahr 2017. Der Beginn ist um 19.00 Uhr mit der Ortsversammlung und um 19.30 Uhr folgt das Weihnachtsessen in gemütlicher Runde im Restaurant La Forchetta (Moosburg, Leinberger Str. 16). Familie, Freundinnen, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen zum Jahresausklang der ÖDP Moosburg.

ÖDP Freising: Aktuelle Pressemitteilungen

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

vorstand2015 3

Ortsvorsitzender Jörg Kästl (mitte) mit seinen Stellvertretern
Daniela Zangl und Dirk Schröder